Sommerfest bringt Bürger und Politiker zusammen

Veröffentlicht am 31.08.2015 in Bezirks-SPD

Bereits das vierte Jahr in Folge veranstalteten die Abteilung 13 Prenzlauer Berg Nordost, die Abteilung 14 Bötzowviertel und der Kreisverband ihr gemeinsames Sommerfest im Einsteinpark. Neben interessanten Gespräch sorgten ein musikalisches Rahmenprogramm und kulinarische Vielfältigkeit für sommerliche Kurzweile.

Viele Amts- und Mandatsträger aus Bezirk, Land und Bund nutzten die Gelegenheit um mit den zahlreichen Gästen ins Gespräch zu kommen: Vertreter in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow, Bezirksbürgermeister Matthias Köhne, Clara West als Abgeordnete im Berliner Parlament,  der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus Raed Saleh, Finanzstaatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof und der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup. Klaus Mindrup warb vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um einen solidarischen Umgang mit den auch nach Berlin einreisenden Flüchtlingen aus den Kriegsgebieten der Welt. Viele der Anwesenden nutzen die Gelegenheit, den anwesenden Politikern ihre Anliegen vorzutragen; ein weiterer Austausch wurde vereinbart. Für die Kleinen sorgten eine Hüpfburg und eine Puppentheater für Unterhaltung. Bei Würsten vom Grill, selbst gebackenem Kuchen und verschiedenen Getränken feierten alle gemeinsam ein schönes Sommerfest. Für die musikalische Begleitung sorgten der Gitarrist und Sänger Noel Mourice sowie der Saxophonist Michael Pohl. Wir wünschen allen Menschen in Prenzlauer Berg einen angenehmen Sommerausklang und freuen aus schon auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Homepage SPD Prenzlauer Berg NordOst

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

Tel.: 0172/3151852

Mail: nikolaus.karsten@spd.parlament-berlin.de

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Nikolaus Karsten, MdA

Bernhard-Lichtenberg-Str. 23, 10407 Berlin

Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 10 - 13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 030/22390905

Nikolaus Karsten auf

SPD-Fraktion

Suchen

Wir für Niko

“Ich kenne Niko seit fast 15 Jahren. Gemeinsam haben wir damals für die erste Öko-Kita im Kiez gekämpft. Ich schätze ihn für sein soziales Engagement, seine menschliche Art, sein stets offenes Ohr für die Probleme anderer. Heute freue ich mich auf einen Cappuccino mit ihm und vielen Menschen aus dem Stadtteil.“
Laura Garavini wohnte viele Jahre im Bötzowviertel, heute Abgeordnete der PD (Partito Democratico) und Mitglied des Antimafia-Ausschusses im italienischen Parlament

„Ich kenne Nikolaus Karsten seit 20 Jahren und ich weiß, dass er sein Herzblut dafür einsetzt, Berlin mit der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze in eine bessere wirtschaftliche Position zu bringen. Und natürlich darf das Land Berlin auch eine Rendite erwirtschaften.“
Professor Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs- und Steuerrecht und Autor des Buches „Das Recht der Berliner Verwaltung“

„Niko hatte schon zu Studienzeiten im Uni-Chor die lauteste Stimme bei uns im Bass. Ich bin mir sicher, dass seine Stimme auch im Berliner Abgeordnetenhaus Gehör finden wird, denn die Inhalte stimmen ja.“
Oliver Hartmann, Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater in Berlin

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstraße 5

10117 Berlin

Tel: 0172/3151852