20.02.2021 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Heute ist internationaler Tag der Sozialen Gerechtigkeit

 






Schon gewusst? Heute ist Internationaler Tag der Sozialen Gerechtigkeit.

 

Für uns bedeutet soziale Gerechtigkeit, neben den "großen Fragen" der Einkommens- und Vermögensverteilung, den Menschen in unseren Kiezen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Hierzu zählen frei zugängliche und sichere Spiel-und Sportplätze, saubere Parks und ein verlässlicher ÖPNV für alle Einwohner:innen und Gäste.

 

Auch dass alle Kinder in der Kita und den Schulen gleiche Bildungs- und damit Zukunftschancen haben, ist eine Triebfeder unserer Politik. Und unter der aktuellen Situation mit vielen geschlossenen Einrichtungen leiden gerade die materiell schwachen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen am stärksten.

 


Deshalb ist für uns klar: Soziale Gerechtigkeit beginnt vor Ort!





11.02.2021 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Abteilungssitzung mit Themenschwerpunkt Stadtentwicklung an der Michelangelostraße

 

Auf unserer heutigen digitalen Mitgliederversammlung haben wir mit Vertreter:innen vom "Verein für Lebensqualität an der Michelangelostraße" über den Umbau ihres Quartiers gesprochen.

Im Mittelpunkt stand hierbei die verkehrliche Erschließung der Michelangelostraße im Zuge des Neubaus von 1.200 Wohnungen.
Neue Radwege und Quartiersgaragen oder neue Haltestellen für Bus und Straßenbahn - das direkte Lebensumfeld der Anwohner:innen wird sich spürbar ändern.

Da dies aus unserer Sicht nur im stetigen Austausch mit den Betroffenen geschehen sollte, haben wir seit 2016 die Bürgerbeteiligung über das gesetzliche vorgeschriebene Maß hinaus forciert - allen voran unser Abgeordneter Tino Schopf und die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow.

Auch heute sind wir dankbar für einen regen Austausch und Anregungen, die wir gerne weitertragen und prüfen, wie z.B. alternative Mobilitätskonzepte abseits von Auto und Straßenbahn.

Veränderung geht nur mit den Menschen vor Ort.
In diesem Sinne bleiben wir auch weiterhin alle miteinander im Gespräch.

Weniger anzeigen

11.12.2020 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Abteilungssitzung mit Sven Vollrath, dem Leiter der Unterabteilung Europa im Bundestag

 

Auf unserer Abteilungssitzung von gestern hatten wir eine interessante Begegnung mit Dr. Sven Vollrath, Leiter der Unterabteilung Europa im Deutschen Bundestag.

Dr. Vollrath informierte uns über zentrale Projekte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, u.a. den Aufbaufonds "Next Generation EU", der nicht nur die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfangen, sondern zukunftsfähige Innovationen in den Bereichen Digitalisierung und Forschung unterstützten wird. Die europäische Integration nicht nur in geografischen, sondern auch in sozialen Fragen - wie Mindestlohn, Krankenversicherung, Mitbestimmung - ist ein weiterer Schwerpunkt.

Grundsätzlich ist es notwendig, dass die aktuell 27 Mitgliedsstaaten zunehmend mit einer Stimme sprechen, um ihre individuellen Stärken zu bündeln und für alle ihre Bürger:innen eine starke Stimme in einer zunehmend komplexen Welt zu werden.

Darüber hinaus gratulieren wir unserer Genossine Ferike Thom zur erneuten Wahl in den Landesvorstand der Berliner SPD.

Wir wünschen Ihnen und Euch eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Passen Sie auf sich auf und bleibt gesund.

Eure Abteilung 13 Prenzlauer Berg Nordost

05.12.2020 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Diana Giovanna Giannone für die BVV-Liste der SPD Pankow per Urnenwahl priorisiert

 

Wir haben gewählt!

Heute hat die Abteilung 13 in Pankow per Urnenwahl entschieden, dass sie Diana Giovanna Giannone auf der BVV-Liste der SPD Pankow priorisieren will. Damit steht zugleich fest, mit wem die Abteilung in diesem Superwahljahr den bezirklichen Wahlkampf bestreiten will.

18.11.2020 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Nominierungen unserer Abteilung für die kommenden Wahlen

 

Am Dienstagabend haben wir gleich zwei Nominierungsveranstaltungen durchgeführt.

Gemeinsam mit der Abteilung 14 nominieren wir Tino Schopf für die Wahl zum Abgeordnetenhaus.

In einer separaten Sitzung haben Diana Giovanna Giannone und Matthias Böttcher ihre Bewerbungen vorgestellt, um anschließend mit uns in Diskussion zu kommen. Wir haben beschlossen, sowohl Diana als auch Matthias zu nominieren, werden jedoch am 5. Dezember per Urnenwahl darüber entscheiden, wen von beiden wir auf der SPD-Liste der BVV-Wahl priorisieren wollen.

Abschließend haben wir separat Annette Claudia Unger für die Wahl zum Abgeordnetenhaus nominiert.

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

Tel.: 0172/3151852

Mail: nikolaus.karsten@spd.parlament-berlin.de

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Nikolaus Karsten, MdA

Bernhard-Lichtenberg-Str. 23, 10407 Berlin

Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 10 - 13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 030/22390905

Nikolaus Karsten auf

SPD-Fraktion

Suchen

Wir für Niko

“Ich kenne Niko seit fast 15 Jahren. Gemeinsam haben wir damals für die erste Öko-Kita im Kiez gekämpft. Ich schätze ihn für sein soziales Engagement, seine menschliche Art, sein stets offenes Ohr für die Probleme anderer. Heute freue ich mich auf einen Cappuccino mit ihm und vielen Menschen aus dem Stadtteil.“
Laura Garavini wohnte viele Jahre im Bötzowviertel, heute Abgeordnete der PD (Partito Democratico) und Mitglied des Antimafia-Ausschusses im italienischen Parlament

„Ich kenne Nikolaus Karsten seit 20 Jahren und ich weiß, dass er sein Herzblut dafür einsetzt, Berlin mit der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze in eine bessere wirtschaftliche Position zu bringen. Und natürlich darf das Land Berlin auch eine Rendite erwirtschaften.“
Professor Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs- und Steuerrecht und Autor des Buches „Das Recht der Berliner Verwaltung“

„Niko hatte schon zu Studienzeiten im Uni-Chor die lauteste Stimme bei uns im Bass. Ich bin mir sicher, dass seine Stimme auch im Berliner Abgeordnetenhaus Gehör finden wird, denn die Inhalte stimmen ja.“
Oliver Hartmann, Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater in Berlin

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstraße 5

10117 Berlin

Tel: 0172/3151852