06.08.2019 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Wahlkampfunterstützung für die SPD Bernau

 

Am Montag haben David, Raphael und Matthias an einer Frühverteilung der SPD Bernau teilgenommen und dabei zahlreiche Äpfel und Infomaterialen verteilt, um auf die Kandidatur von Britta Stark aufmerksam zu machen.

Im Anschluss haben wir noch 300 Wählerbriefe zum Verteilen vorbereitet.

13.07.2019 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Die SPD Prenzlauer Berg NordOst unterstützt den Wahlkampf der SPD Bernau und der SPD Panketal

 

Am 1. September sind Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen.

Wir haben in unserer Vorstandsitzung beschlossen, unsere Genossinnen und Genossen in Brandenburg bei den Landtagswahlen zu unterstützen, und sind einer netten Einladung der SPD Bernau und der SPD Panketal gefolgt. Gemeinsam unterstützen wir den Wahlkampf für ihre Landtagskandidatin Britta Stark.

Dienstagabend war Wahlkampfauftakt der SPD Brandenburg in Hobrechtsfelde, einem charmanten Gutshof in der Gemeinde Panketal. Hier suchten der amtierende Ministerpräsident @Dietmar Woidke und Britta Stark das un
tmittelbare Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Donnerstagabend fand im Bernauer Ortsteil Birkholz ein gemeinsames Grillen für die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer statt, um Ideen für den Wahlkampf auszutauschen.

Britta Stark ist Politikerin mit langjähriger Erfahrung und seit 2014 Präsidentin des Landtags Brandenburg. Sie ist bodenständig und zugänglich geblieben. Ihre politischen Ziele sind soziale Gerechtigkeit, gute Bildung und vor allem der Ausbau des ÖNVP.

20.04.2019 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Attacke auf Bürgerbüro von Tino Schopf

 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist das Bürgerbüro unseres Abgeordneten Tino Schopf beschädigt worden. Wir von der SPD Prenzlauer Berg NordOst verurteilen diesen Angriff auf unseren direkt gewählten Abgeordneten.

Tino Schopf steht für soziale und bürgernahe Politik. Im Kiez ist er bekannt und beliebt - dieser Angriff trifft daher unseren Kiez als Ganzes.

 

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.804311.php?fbclid=IwAR08o2VYNzSR_kyP6Ucf_uQtFa2ndx-ynzMs0TE5VOmtMkkbATdleE-pfNk

29.03.2018 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Frohe Ostern

 

Der Vorstand der Abteilung 13 Prenzlauer Berg NordOst wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen ein schönes Osterfest.

07.01.2018 in Allgemein von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Unsere Abteilung im TV

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde!

Der gestrige Neujahrsempfang von unserem MdA Dr. Clara West und unserem Bezirksverordneten und Abteilungsvorsitzenden , Herrn Matthias Böttcher, schaffte es als zweiten Beitrag in die Berliner Abendschau des rbb-fernsehens!

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau/Abendschau-vom-06-01-2018/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822076&documentId=48954532

 

Einen kleinen Bericht finden Sie auf der Internetseite vom MdA Dr. Clara West: Bericht

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

Tel.: 0172/3151852

Mail: nikolaus.karsten@spd.parlament-berlin.de

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Nikolaus Karsten, MdA

Bernhard-Lichtenberg-Str. 23, 10407 Berlin

Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 10 - 13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 030/22390905

Nikolaus Karsten auf

SPD-Fraktion

Suchen

Wir für Niko

“Ich kenne Niko seit fast 15 Jahren. Gemeinsam haben wir damals für die erste Öko-Kita im Kiez gekämpft. Ich schätze ihn für sein soziales Engagement, seine menschliche Art, sein stets offenes Ohr für die Probleme anderer. Heute freue ich mich auf einen Cappuccino mit ihm und vielen Menschen aus dem Stadtteil.“
Laura Garavini wohnte viele Jahre im Bötzowviertel, heute Abgeordnete der PD (Partito Democratico) und Mitglied des Antimafia-Ausschusses im italienischen Parlament

„Ich kenne Nikolaus Karsten seit 20 Jahren und ich weiß, dass er sein Herzblut dafür einsetzt, Berlin mit der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze in eine bessere wirtschaftliche Position zu bringen. Und natürlich darf das Land Berlin auch eine Rendite erwirtschaften.“
Professor Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs- und Steuerrecht und Autor des Buches „Das Recht der Berliner Verwaltung“

„Niko hatte schon zu Studienzeiten im Uni-Chor die lauteste Stimme bei uns im Bass. Ich bin mir sicher, dass seine Stimme auch im Berliner Abgeordnetenhaus Gehör finden wird, denn die Inhalte stimmen ja.“
Oliver Hartmann, Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater in Berlin

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstraße 5

10117 Berlin

Tel: 0172/3151852