02.07.2018 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Infostand der Abteilung 13

 

Die SPD Abteilung Prenzlauer Berg NordOst veranstaltete am letzten Freitag ihren allmonatlichen Infostand vor dem Mühlenbergcenter.

Drei sonnenverwöhnte Stunden lang konnten wir uns mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern über lokal- und sozialpolitisch wichtige Themen unterhalten, das neue Berliner Mobilitätsgesetz, das deutsche Rentensystem oder die Erfolge der rot-rot-grünen Landesregierung in Berlin. Der Nachmittag ist erfolgreich gewesen.

22.06.2018 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

In der Spur – Besuch beim BVG-Betriebshof Weißensee

 

Wo übernachten eigentlich die Berliner Straßenbahnen, werden repariert und gewaschen? Wie stellt sich die BVG auf die wachsende Stadt ein? Und wann reist die Tram noch weiter in den Westen? Diesen und weiteren Fragen spürten die Genossinnen und Genossen unserer Abteilung heute beim Besuch des BVG- Betriebshofs Weißensee nach.

13.06.2018 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Von der Biege bis zur Bare - Mitgliederversammlung der Abteilung 13

 

Am Donnerstag, dem 07.06.2018, trafen sich die Mitglieder der Abteilung zur Juni-Mitgliederversammlung. Das Schwerpunktthema war die dringend notwendige Reformierung der Berliner Verwaltung. Zu diesem Thema besuchte uns das Mitglied des Abgeordnetenhauses Dr. Clara West und erläuterte wichtige Instrumente und bereits Erreichtes, unter anderem die Stärkung des Bezirksparlaments und die klare Kommunikation und Zuständigkeiten von Bezirks- und Landesebene. 

Des Weiteren hat der Bezirksverordnete Matthias Böttcher über die gestrige Tagung der BVV Pankow berichtet und der kürzlich stattgefundene Landesparteitag der SPD Berlin wurde ausgewertet.

Und ein Sommerfest will auch organisiert werden.

29.05.2018 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Der Regierende Bürgermeister bei uns

 
Michael Müller mit unseren Abgeordneten in der Seniorenstiftung

"Fraktion vor Ort" heißt heute das, was früher einmal der "Stadtteiltag" war.
Am 22. Mai, war ein solcher Tag, den das Büro unseres Abgeordneten im Berliner Abgeordnetenhaus, Tino Schopf, organisiert hatte.
An zweien dieser Termine nahmen auch Mitglieder unserer Abteilung teil.

Am späten Nachmittag traf man sich in der Michelangelostraße mit dem Grünen Stadtrat Herrn Kuhn.
Am frühen Abend ging es dann unter sehr großer Beteiligung vieler Bürgerinnen und Bürger in der Seniorenstiftung richtig zur Sache.
Neben dem Hauptorganisator Tino Schopf, stellten sich Berlins Regierender Buergermeister Michael Müller, unsere Abgeordnete Dr . Clara West und Dennis Buchner aus Weißensee den interessanten Fragen der anwesenden Menschen.

15.05.2018 in Abteilung von SPD Bötzowviertel

Bötzowviertel-Kinderfest ein voller Erfolg

 

Am 1. Mai war es wieder soweit - die SPD im Bötzowviertel (Abt. 14) lud bei strahlendem Sonnenschein zum traditionellen Kinderfest auf dem Arnswalder Platz ein.

Über 100 kleine und große Besucherinnen haben die spannende Unterhaltung von Puppentheater, Schachfeld & Co bei angenehmer Dj-Musik und herrlichsten Sommerwetter genießen können. Während die Kleinen sich auf der Hüpfburg austobten, hatten ihre Eltern zudem die Möglichkeit, den direkten Kontakt zu Ihren Vertreterinnen und Vertretern auf der Bundes-, Landes- und Bezirksebene zu suchen. Sowohl  SPD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, der direkt gewählten Wahlkreisabgeordneten für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee, Tino Schopf, als auch die SPD-Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Klaus Mindrup waren Vorort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und sich dabei über aktuelle Probleme, Anliegen oder Verbesserungswünsche rundum das Bötzowviertel auszutauschen. 

Zur kulinarischen Versorgung gab es wieder selbstgebackenen Kuchen unserer Mitglieder, sowie Bratwürste und Kartoffeln mit Quark. Am Ende des Tages waren nichtzuletzt wegen den hervorragenden Grillkünsten von Mike Szidat, Bezirksverordneter in der Pankower BVV, und dem großen Engagement weiterer Helferinnen und Helfer über 300 Würste und 20 Kuchen verspeist.

Die SPD-Abteilung 14 bedankt sich herzlich für die vielen Spiele und Gespräche und freut sich bereits auf das nächste Jahr.

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

Tel.: 0172/3151852

Mail: nikolaus.karsten@spd.parlament-berlin.de

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Nikolaus Karsten, MdA

Bernhard-Lichtenberg-Str. 23, 10407 Berlin

Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 10 - 13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 030/22390905

Nikolaus Karsten auf

SPD-Fraktion

Suchen

Wir für Niko

“Ich kenne Niko seit fast 15 Jahren. Gemeinsam haben wir damals für die erste Öko-Kita im Kiez gekämpft. Ich schätze ihn für sein soziales Engagement, seine menschliche Art, sein stets offenes Ohr für die Probleme anderer. Heute freue ich mich auf einen Cappuccino mit ihm und vielen Menschen aus dem Stadtteil.“
Laura Garavini wohnte viele Jahre im Bötzowviertel, heute Abgeordnete der PD (Partito Democratico) und Mitglied des Antimafia-Ausschusses im italienischen Parlament

„Ich kenne Nikolaus Karsten seit 20 Jahren und ich weiß, dass er sein Herzblut dafür einsetzt, Berlin mit der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze in eine bessere wirtschaftliche Position zu bringen. Und natürlich darf das Land Berlin auch eine Rendite erwirtschaften.“
Professor Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs- und Steuerrecht und Autor des Buches „Das Recht der Berliner Verwaltung“

„Niko hatte schon zu Studienzeiten im Uni-Chor die lauteste Stimme bei uns im Bass. Ich bin mir sicher, dass seine Stimme auch im Berliner Abgeordnetenhaus Gehör finden wird, denn die Inhalte stimmen ja.“
Oliver Hartmann, Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater in Berlin

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstraße 5

10117 Berlin

Tel: 0172/3151852