20.04.2020 in Abteilung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Unsere erste virtuelle Vorstandssitzung

 

Auch in Zeiten von Corona setzen wir unser Engagement für die Menschen in Berlin und in unserem Kiez fort. So hat sich unser Vorstand heute wieder per Videokonferenz getroffen. Unter anderen haben wir eine virtuelle Bürgersprechstunde unserer Abteilung mit unserem Abgeordneten Tino Schopf auf den Weg gebracht. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze. 

Zu unserer ersten virtuellen Mitgliederversammlung Anfang Mai erwarten wir unsere Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe, mit der wir neben der aktuellen politischen Lage auch die Situation der Frauen in der Politik diskutieren wollen. Die weitere Entwicklung der Corona-bedingten Einschränkungen des Senats steht selbstverständlich auch auf der Tagesordnung.   

Zudem bieten wir weiterhin Unterstützung für Menschen in unserem Kiez bei der Bewältigung ihrer alltäglichen Besorgungen. 

Wir halten Abstand - und sind trotzdem für euch da.

14.04.2020 in Abteilung von SPD Bötzowviertel

Abteilung fordert sofortige Evakuierung griechisch-türkischer Geflüchtetenlager

 

Anlässlich der alarmierenden Lage der auf den griechischen Inseln und der griechisch-türkischen Grenzregion lebenden Geflüchteten, organisiert die Abteilung Bötzowviertel einen Aufruf an den Parteivorstand sowie an alle Genossinnen und Genossen in verantwortlicher Position.

In den Aufruf fordert die Abteilung:

1) die sofortige Eakuierung der derzeit in den Lagern auf den griechischen Inslen lebenden Geflüchteten,

2) die Aufnahme dieser Geflüchteten in Deutschland und weiteren Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, sofern eine unverzügliche Einigung mit allen Mitgliedsstaaten nicht möglich ist, und

3) die rechtsstaatliche Bearbeitung der Asylanträge, die den Standards Deutschlands und der EU in puncto Rechtsstaatlichkeit und Menschenwürde entspricht.

12.04.2020 in Ankündigung von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Clara West bietet am 14. April zwischen 15 und 16 Uhr Telefonsprechstunden an

 

Da das Bürgerbüro derzeit nicht öffnen darf, wir aber trotzdem weiterhin für Sie erreichbar sein wollen, bietet Clara West neben der Erreichbarkeit über E-Mail zusätzlich eine Telefonsprechstunde an. Nächsten Dienstag wird Sie zwischen 15 und 16 Uhr für Sie erreichbar sein. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung entweder unter Clara.West@spd.parlament-berlin.de oder telefonisch unter der 030/767 300 36 innerhalb der Büroöffnungszeiten.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Telefonnummer an, damit Frau West Sie zurückrufen kann.

(Foto @Clara West)

13.02.2020 in Jusos von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Die Jusos Pankow haben einen neuen Vorstand gewählt

 

Bei den Jusos Pankow wurde am Mittwochabend gewählt.

Vier Jahre lang sind die Jusos Pankow von unserem Abteilungsmitglied Ferike Thom geleitet worden. Wir bedanken uns für ihren starken Einsatz und wünschen Ferike für ihre Kandidatur für den gemeinsamen Vorsitz der Jusos Berlin alles Gute.

Wir freuen uns sehr, dass unser Abteilungsmitglied Lena Liedmeyer gemeinsam mit Cristin Gerlein zur Vorsitzenden der Jusos Pankow gewählt wurde. Zudem wird unser Abteilungsmitglied Silvia Feindt den stellvertretenden Vorsitz übernehmen.

Den Gewählten möchten wir zur Wahl herzlich gratulieren.

(v.l.n.r.: Ferike Thom, Lena Liedmeyer, Silvia Feindt)

10.02.2020 in Bezirk von SPD Prenzlauer Berg NordOst

Parkraumbewirtschaftung bis Sommer angekündigt

 

Seit Jahren fordern die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers zwischen Prenzlauer Allee, Ostseestraße, Greifswalder Straße und Ringbahn eine Parkraumbewirtschaftung. Der Suchverkehr durch PKW und Kleintransporter ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen, da viele Pendler aus den Außenbezirken und dem Speckgürtel die örtliche Anbindung von Bus, Bahn und Tram in die Innenstadt nutzen.

Wir von der SPD Prenzlauer Berg NordOst unterstützen dieses Anliegen und erwarten von Bezirksamt und Senat, dass die Parkraumbewirtschaftung bis Sommer kommt.

Ferner befürworten wir den Ausbau des ÖNVP. Nur so können wir die Mobilität in unserer wachsenden Stadt gewährleisten.

 

Am 9. Februar 2020 berichtet die Abendschau der RBB (Minute 8:35)

https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200209_1930.html

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

Tel.: 0172/3151852

Mail: nikolaus.karsten@spd.parlament-berlin.de

Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro Nikolaus Karsten, MdA

Bernhard-Lichtenberg-Str. 23, 10407 Berlin

Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 10 - 13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 030/22390905

Nikolaus Karsten auf

SPD-Fraktion

Suchen

Wir für Niko

“Ich kenne Niko seit fast 15 Jahren. Gemeinsam haben wir damals für die erste Öko-Kita im Kiez gekämpft. Ich schätze ihn für sein soziales Engagement, seine menschliche Art, sein stets offenes Ohr für die Probleme anderer. Heute freue ich mich auf einen Cappuccino mit ihm und vielen Menschen aus dem Stadtteil.“
Laura Garavini wohnte viele Jahre im Bötzowviertel, heute Abgeordnete der PD (Partito Democratico) und Mitglied des Antimafia-Ausschusses im italienischen Parlament

„Ich kenne Nikolaus Karsten seit 20 Jahren und ich weiß, dass er sein Herzblut dafür einsetzt, Berlin mit der Rekommunalisierung der Berliner Energienetze in eine bessere wirtschaftliche Position zu bringen. Und natürlich darf das Land Berlin auch eine Rendite erwirtschaften.“
Professor Dr. Andreas Musil, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs- und Steuerrecht und Autor des Buches „Das Recht der Berliner Verwaltung“

„Niko hatte schon zu Studienzeiten im Uni-Chor die lauteste Stimme bei uns im Bass. Ich bin mir sicher, dass seine Stimme auch im Berliner Abgeordnetenhaus Gehör finden wird, denn die Inhalte stimmen ja.“
Oliver Hartmann, Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater in Berlin

Kontakt

Nikolaus Karsten, MdA

SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin

Niederkirchnerstraße 5

10117 Berlin

Tel: 0172/3151852